RSS-Feed © Webdesign by reets.de
zuletzt geändert: 08. 6. 2018

Kommentare:

Name:

Text:

AntiSpam:
Wie heißt Thomas mit Nachnamen?:
Marion, am Sonntag d. 17. Februar 2013, 20:20
Vielen Dank für Ihren interessanten Vortrag heute im Dorfkrug Nutha über Ihre Fahrt über 2 Kontinente bis Wladiwostock, und sogar noch weiter nach Japan,ich wünsche Ihnen erfolgreiches Gelingen für Ihre neue Tour und freue mich auf Ihren Bericht darüber.Herzliche Grüße aus Zerbst, Marion
Niclas, am Mittwoch d. 13. Februar 2013, 17:07
Ich habe gestern Ihre Dia-Show im VW-Autohaus in Brandenburg besucht. Ich fand Ihre Tour sehr beeindruckend. Sie haben viele schöne Fotos mit späktakulären Geschichten aus dem Altag eines Weltenbummlers vorgetragen. Ich hoffe Sie können weiterhin auch noch viel neues von Ihren Reisen erzählen. Ich wünsche für die bevorstehende Reise durch Nord und Südamreka viel Erfolg. Viele Grüße aus Brandendurg
Nepomuk, am Samstag d. 2. Februar 2013, 21:00
Am Freitag Abend habe ich mit meiner Mama ihre Dia-Show besucht. Ich fand es sehr, sehr toll!Ich komme mal wieder. Nepomuk aus Riesa
Annetto, am Freitag d. 18. Januar 2013, 14:28
Hallo Thomas, ich freue mich immer mal wieder was von dir zu hören. Hast dir ein paar schöne Internetseiten hier angelegt, es hat Spaß gemacht mal zu Blättern. Bleib gesund und fröhlich und ein echt schönes 2013.
Klinzmann , Sabine, am Donnerstag d. 17. Januar 2013, 21:33
Also wir waren in Rathenow zur Diashow und ich war sowas von begeistert. Hut ab, man ej meine vollste Bewunderung !!!! Und gesprochen : wunderprächtig !!! und gut für uns Ossis zu verstehen..... , grins, Alles , alles Gute für die nächste Tour pass auf Dich auf !!! Wir freuen uns auf das nächste Mal in Rathenow.
Gisela, am Donnerstag d. 17. Januar 2013, 15:14
Die DIA Show gestern in Cottbus im Hörsaal der BTU hat mir sehr gut gefallen. Ich habe Afrika auch privat erlebt jenseits der Touristenströme und kann Deine Eindrücke nur bestätigen. Wir haben keinen Grund zu jammern und tun es doch allzugern. Weiter so interessante Reisen und Erlebnisse und viel Gesundheit. Gisela
Hannah Behrmann Rathenow, am Freitag d. 11. Januar 2013, 22:20
Hallo,es interessiert mich sehr, wo du überall hinfährst und ich möchte dir dabei viel Spaß wünschen und daß du immer eine gute Fahrt hast. Hoffentlich wird es nicht so oft regenen wenn du fährst und das dich die Hitze nicht so doll quält. Hannah
Christiane Wuttke Rathenow, am Freitag d. 11. Januar 2013, 07:33
Hallo Thomas, wir waren gestern (10.01.13) in deiner Dia-Show und sind begeistert von deinem Vortrag, den herrlichen Bildern und überhaupt, dass es Leute wie dich gibt, die ihren Traum leben und dann andere auch daran teilnehmen lassen. Wir wünschen dir weiterhin ganz viel Gesundheit und hoffen, dass wir dich bald wieder in Rathenow sehen und hören werden. Willi und Christiane
Birgit, am Mittwoch d. 2. Januar 2013, 13:53
Hallo Thomas, ein tolles 2013 wünschen Dir Birgit aus Dessau und Micha aus Wiesenburg (Cadillac Dessau)und dass Du weiterhin gesund und munter Deine Ziele verwirklichen kannst.
steffen, am Sonntag d. 9. Dezember 2012, 12:00
hole dich heute in SXF ab
Detlef, am Dienstag d. 27. November 2012, 19:35
Auch ich war von Deiner Dia-Show am 16.11.2012 in Berlin-Köpenick, Ortsteil Oberschöneweide begeistert. Deine Bilder, Erfahrungen und Eindrücke hast Du mit trockenem Humor gewürzt. Ich hatte im Vorfeld erfahren, daß Du bisher nicht unbedingt nach Berlin kommen wolltest. An diesem Abend gewann ich den Eindruck, daß Du von der Anteilnahme des Berliner Publikums angetan warst. Vielleicht wirst Du ja nun öfter in unserer Gegend auftauchen.
Anni, am Samstag d. 17. November 2012, 08:04
Deine Dia-Show am 16.12.2012 im Industriesalon Berlin-Schöneweide war für mich fazinierend. Ich bewundere Deinen Mut. Danke, dass ich die Reise mit erleben durfte. Menschen die die Schönheit der Natur noch sehen gibt es leider selten. Wünsche Dir alles Gute und vielleicht sehen wir bald die nächsten Dia-Show von Dir und sei es vom Marathon.
Heidrun, am Montag d. 5. November 2012, 15:39
Am Samstag Buch gekauft- heute Montag fertig Sehr mitreissend auf die Reise mitgenommen, lieber Thomas.Zur Messe in Erfurt am 3.11. 12 habe ich Deine beiden Vorträge miterlebt. Du bist so authentisch und ungekünstelt, obwohl Du ja ein Überlebenskünstler bist und uns allen zeigst, was menschenmöglich ist. Ich bin von Dir begeistert.
Sigrid Reinicke, am Sonntag d. 28. Oktober 2012, 20:48
Danke für die gute Zusammenarbeit am Freitag in Aken.
Sven Krause v. Hallzig Ex, am Sonntag d. 14. Oktober 2012, 13:35
Auch ich möchte mich noch mal für den gelungenen Abend in Schmerz bedanken! Die Leute waren wie immer begeistert und kommen dadurch auch mal zur Besinnung, welche Dinge im Leben wirklich wichtig sind! Mach weiter so!!! Sven,Ivonne,Denise u.Lotte
Jörg vom HALLZIG EXPRESS e.V., am Sonntag d. 14. Oktober 2012, 07:21
Hallo Thomas, Dein Vortrag in Schmerz am gestrigen Samstag war einfach nur wahnsinnig beeindruckend! Es ist wirklich jammerschade, dass es nicht mehr Menschen wie Dich gibt, die die einfachen Dinge des Lebens zu schätzen wissen: ein freundliches Lächeln, ein herzlicher Händerdruck, ein Sonnenauf- oder Untergang oder das bloße Zusammensein mit seinen Freunden. Ich wünsche Dir von ganzem Herzen viel Erfolg bei Deinem Projekt Transamerika 2013! P.S.: Toll, dass Du es mit Deiner gestrigen Benefiz-Dia-Show geschafft hast, so viel Geld für das Kinderhospiz Bärenherz in Leipzig zusammeln! Wir danken Dir recht herzlich!! Und vielleicht findet sich ja vor Deiner Reise noch einmal eine kleine Gelegenheit zum gemeinsamen Radeln mit den HALLZIGern...
Josi, am Freitag d. 12. Oktober 2012, 15:50
Hallo thomas du warst am montag bei uns in der schule und hast einen vortrag über deine reise von steinfurth bis nach südafrika und ich fand dich sehr toll.und wenn ich groß bin möchte ich das velleicht auch mal machen. tschüß deine josi
Lucas, am Dienstag d. 9. Oktober 2012, 15:00
Haali,Hallo!!! :)
Anna, am Montag d. 8. Oktober 2012, 13:33
Hallo Thomas du hast heute einen Vortrag in unsere Schule gehalten. Ich fand in interessant und es ist unverstellbar das man mit einen Fahrrad so weit reisen kann. Ich habe schon oft gehört, das man zu Fuß um Deutschland reisen kann, aber noch nie gesehen das man mit einen Fahrrad durch eine ganzen Kontinent fahren kann. Du bist cool. Wenn ich mal größer bin möchte ich das auch mal machen. Viele Grüße deine Anna ;-)
Peter Hiller, am Donnerstag d. 16. August 2012, 09:36
Hallo Thomas, hatte mit Dir am Dettifoss übernachtet. Du im Zelt bei Starkwind und Regen Ich im Nugget ... Hut ab vor deinem Durchhaltevermögen.. Gruß Peter+Maritta

Seiten: vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 nächste